Artist:

Foreign Feathers Foreign Feathers
Das Quintett aus der Gegend zwischen Main-Taunus-Kreis und Mainz hat nun schon drei CDs hervorgebracht und traut sich - viel zu bescheiden - erst jetzt damit an die Fachpresse. Nach Least Not Last 1993 lassen schon die CD-Namen von 1995 und 2003 eine wachsende Selbstsicherheit erkennen, und wahrlich die fremden Federn bieten eine sehr fein, teilweise filigran, mehrstimmig und zugleich bodenständig vorgetragene Mischung irischer und schottischer Lieder. Es sind allesamt bekannte Volkslieder wie „The Leaving Of Liverpool“, „Are Ye Sleepin‘ Maggie?“, „Johnny Cope“ und „Spancil Hill“.

Read more about Foreign Feathers on Last.fm.
My matches


 

Unfortunately there are no users who like "Foreign Feathers"

Discover what music these girls like!

No users with photos have answered this question yet